Als ich aufwuchs, hielt ich mich nie für kreativ. Ich war nicht gut in Kunst und habe in meinem Kopf nie etwas geschaffen. Auch nachdem ich jahrzehntelang Computersysteme entworfen und gebaut hatte, hielt ich dies immer noch nicht für kreativ, zumal meine Familie einen Feinkoch und einen Landschaftskünstler umfasst, die ich beide für sehr kreative Berufe halte. Ich schätze, es kommt darauf an, was Kreativität wirklich ist. Ist Programmieren kreativ? In letzter Zeit hat sich meine Meinung geändert und ich glaube, dass Programmieren kreativ ist; vielleicht nicht jedes Programm, das man schreibt, aber sicherlich einige davon. Ich programmiere jetzt aus Spaß und habe vor kurzem ein Spielbewertungs- und Steuerungssystem für Badminton-Sitzungen komplett mit automatischer Spielerauswahl, Skill-Matching und so weiter fertiggestellt. Ich tue es aus Spaß am Programmieren, obwohl ich nicht wirklich verstehe, warum es so viel Freude macht. Ich bin sicher, dass mir ein Psychologe helfen könnte, dies zu verstehen, aber ich denke, es ist das Gefühl der Leistung, das ich empfinde, wenn das Programm genau das tut, was ich beabsichtigt habe.

Ich habe erst kürzlich mit einem Kunden gesprochen, der über die Freude sprach, Systeme mit OpCon zu automatisieren. „Es ist so viel besser als Skripten“, sagte er. „Ich kann die Systeme sehr schnell miteinander ins Gespräch bringen und muss nichts dokumentieren.“ Der letzte Teil brachte mich zum Lachen, die Dokumentation von Dingen wird von Programmierern so oft gehasst. Dieses Gespräch führte mich zurück zu meiner Liebe zum Programmieren und den kreativen Aspekten des Aufbaus eines Systems oder einer Anwendung, um etwas zu tun, und dem Vergnügen, es funktionieren zu sehen, besonders beim ersten Mal.

Seitdem habe ich mit vielen weiteren unserer Kunden gesprochen und sie sprechen in der Regel leidenschaftlich darüber, was sie mit der Automatisierung innerhalb von OpCon erreichen können. In einem Fall wird eine Reihe von selbst generierenden oder rekursiven Jobs erstellt, die zu Tausenden von Jobs auf einer Basis von nur 7 oder 8 Jobs führen. Wow! Dies ist eine wirklich fortschrittliche Programmierung innerhalb eines Unternehmensautomatisierung-Produkts.

„Es ist so viel besser als Skripten.“

Ich hatte diese kreative Seite dessen, was unsere Kunden mit unseren Produkten machen, bisher noch nicht berücksichtigt und es war ein wunderbarer Einblick in ihre Welt. Laut Gartner gibt es einen starken Trend zu Berufen, die das Wort Automatisierung enthalten, wie z. B. Automation Manager, Head of Automation und so weiter. Persönlich denke ich, dass dies nicht nur den Aufstieg der Automatisierung widerspiegelt, sondern auch die Leidenschaft, die sie hervorruft. Ich denke, wir beginnen gerade erst, etwas zu nutzen, das seit Jahrhunderten Industrie, Maschinenbau und Innovation antreibt - die reine Freude an der Automatisierung. Ich frage mich, wann wir einen Chief Automation Officer haben werden?